1)Noch vorhandene Grünflächen und Biotope erhalten und pflegen. 2) Kulturgüter wie z.B. Schloss, Dänenbrücke, Ufermauer Billewehr erhalten und restaurieren

Grünflächen und Gewässer innerhalb der Stadt müssen erhalten bleiben und daher auch regelmäßig gepflegt werden. Natürliche Grüngürtel und Biotope an den Ortsrändern sind auszubauen, miteinander zu vernetzen oder ggf. in den natürlichen Ursprungszustand zu versetzen um die ursprüngliche Vielfalt an Flora und Fauna wiederzubeleben.

Typisch Reinbek ist für mich: 1) Einbindung in eine grüne Umgebung und z. Zt. noch einigermaßen vielfältige Natur ( Billetal) 2) Räumliche Nähe zur Großstadt bzw Bergedorf 3) Nicht vorhandenes langfristiges Konzept zur räumlichen und kulturellen Entwicklung der Stadt. Wenig konstruktive Zusammenarbeit der Politik untereinander und zwischen Politik und Verwaltung

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Wir schalten Ihren Kommentar nach einer kurzen Überprüfung schnellstmöglich frei.