304 Personen suchen in Reinbek eine bezahlbare und preiswerte Wohnung

304 Personen suchen in Reinbek aktuell eine Wohnung die preiswert und bezahlbar sein muss. Hinzu kommen 350 Menschen, die in Obdachlosen Wohnungen leben. Ein Großteil sind Rentner mit nur einem geringen Einkommen, Singlehaushalte, die nicht viel verdienen, oder Geflüchtete.
Wir sind eine wohlhabende Stadt. Wir müssen auch an die Menschen denken, die nicht so viel Geld haben. Es möchten in Reinbek auch Studenten wohnen und junge Menschen, die gerade eine Familie gründen. Wir brauchen Wohnungen für alle Menschen wie behinderte, alte, geringverdienende, demente, geflüchtete, junge. Alle mit nur einem geringen Einkommen.
Lasst uns anfangen endlich preiswert zu bauen. Bitte keine Angst vor zunehmenden Verkehr,
dieser Personenkreis kann sich nicht groß mit Autos eindecken.
Viele unserer Bewohner fürchten, wenn in Reinbek bezahlbarer Wohnraum entsteht, wird es ihrer Immobilie an Wert verlieren. Das ist falsch. Studien in ganz Deutschland haben gezeigt, wenn gut durchdachte Wohnquartiere entstehen, wird es Ihren Wohnsituationen keinen Abbruch geben. Lasst uns auch an die Menschen denken, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

Typisch Reinbek ist für mich: Viele Politiker, die in einer scheinbaren Wohlfühloase leben. Das Reinbek eine freundliche Stadt ist mit vielen freundlichen Menschen Das es sich in Reinbek gut leben lässt.

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Wir schalten Ihren Kommentar nach einer kurzen Überprüfung schnellstmöglich frei.