Bumper an der „Schulkreuzung“ am Mühlenredder

Diese Kreuzung wird gleichzeitig von Schülern und Schülerinnen aus drei Schulen genutzt – Grundschule, Gesamtschule und Gymnasium. Eigentlich eher ein Wunder das in den letzten Jahren keine Tragödie hier passiert ist. Für deutlich mehr Sicherheit, wie in vielen anderen Ländern üblich, können hier so genannte Bumper sorgen.

Typisch Reinbek ist für mich: Mix aus verschiedenen Ortsteilen, viel Grünflächen, Kleinstadtflair

2 Kommentare

  1. Ist es nicht sinnvoller, Mühlenredder, Schulstr. und Hermann-Körner-Str. vollständig als Tempo 30-Zone auszuweisen und statt der Ampelkreuzung einen Kreisverkehr einzurichten?

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Wir schalten Ihren Kommentar nach einer kurzen Überprüfung schnellstmöglich frei.