Fahrradfahren verbessern/ erweitern.

Klosterbergenstraße (der Zustand ist grottenschlecht.)

Schulstraße / Am Rosenplatz: hier endet der Radweg, aus der Schulstraße kommend, vor der Fahrschule Lucht und beginnt wieder vor der Einfahrt zur Rewe Tiefgarage. Gefährlich, weil immer mehr Autos zu den Praxen dort kurzparken oder da parken.

Hamburger Straße :
Insgesamt in schlechtem Zustand. Die Straßeneinmündungen sind schlecht abgesenkt.

Täbyplatz: (Besitzer Siemers)
Es fehlen Stellplätze für Fahrräder vor Edeka, Aldi (völlig überaltert), insgesamt vor den Geschäften. So ist dieser Einkaufsort nicht mehr zeitgemäß.
Auch Gefährdung für Kinder Fußgänger und Radler durch Autofahrer, die quer über den Marktplatz fahren können.

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Wir schalten Ihren Kommentar nach einer kurzen Überprüfung schnellstmöglich frei.