Holzvogtland entwickeln, Stadt nachverdichten

Potenzialflächen:
– Holzvogtland zwischen Schönningstedt und Reinbek -> Infrastruktur bereits vorhanden, Einkaufsmöglichkeiten
– Gebiet südlich Hamburger Str. / westlich Hinschendorf -> verkehrsgünstig gelegen, gerade Richtung Hamburg
– Nachverdichtung im Bestand im Verlauf Mühlenredder bei der Trafostation -> ist der Friedhof in jetziger Größe noch zeitgemäß? -> heutiges Grundstück der Feuerwache
-> Überbauung der vielen Garagenanlagen im Bereich Klosterbergen bei gleichzeitiger Schaffung von Tiefgaragen.

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Wir schalten Ihren Kommentar nach einer kurzen Überprüfung schnellstmöglich frei.