Radweg Gutenbergstraße

Auch wenn die Radwege-Benutzungspflicht in Reinbek endlich aufgehoben ist – manchmal ist es gefühlt sicherer, einen vorhandenen Radweg zu benutzen.
Z. B. in der Gutenbergstraße, einer der höchst frequentierten Reinbeker Straßen (> 10.000 Pkw/Lkw/24 Std.) und gleichzeitig eine wichtige Veloroute (Arbeits-, Schul-, Einkaufsweg).
Der ADFC Reinbek fordert darum: Ausbau, Instandsetzung und Asphaltierung des vorhandenen Radwegs als Doppelrichtungs-Radweg bei ausreichend Abstand zum Parkstreifen (Dooring-Zone). Durchgängige Rotmarkierung, auch der Grundstücks-Zufahrten und Mündungsfurten Borsig- u. Röntgenstraße, Nullabsenkung der Bordsteinkanten, sowie regelmäßige Aufbringung von Fahrradsymbolen.

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Wir schalten Ihren Kommentar nach einer kurzen Überprüfung schnellstmöglich frei.