Reinbeks Politik

Es ist traurig mit anzusehen, wie in Reinbek sämtliche Projekte ausbremst werden. Das Waldhaus-Stadl war eine wirklich tolle Idee und wäre mit der Außennutzung sicherlich eine Bereicherung für Reinbek gewesen. Abends werden hier eh schon die Bürgersteige hochgeklappt.. Das ewige Gerede um das neue Feuerwehrhaus ist ein weiteres Beispiel. Experten und Feuerwehr haben mehrfach belegt, dass es keine Alternativen zum Standort Mühlenredder gibt. Dass der Bau so lange herausgezögert wird, kann ich nicht nachvollziehen. Die Sportvereine stehen vor nicht bespielbaren Plätzen. Auch hier gibt es kein Vorankommen. Spielabsagen sind die Tagesordnung. Politik für den Bürger ist das schon lange nicht mehr!

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Wir schalten Ihren Kommentar nach einer kurzen Überprüfung schnellstmöglich frei.