Reinbeks Stärken erhalten

Alle vorhandenen zentral liegenden Einkaufszentren behalten, großzügige Sanierung durch jeweiligen Eigentümer erlauben, statt weiter auswärts neue Einkaufszentren unterstützen, bevor die alten schließen müssen.
Bei der Wohnbebauung mehr Zusammenarbeit mit der Baugenossenschaft fördern, eigene Grundstücke der BGS anbieten bevor sie fremd verkauft werden.
Das attraktive Ortszentrum „Alt-Reinbek“ mit alter Bebauung unbedingt erhalten, gegen leer stehenden Häuser (über der HASPA o.ä.) vorgehen.
Grünflächen, verstreut in Reinbek z.B. an der Schönningstedter Str., Hamburger Str. u.ä. erhalten

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Wir schalten Ihren Kommentar nach einer kurzen Überprüfung schnellstmöglich frei.