Täbyplatz

Die Parkflächen auf dem Platz sollten nur auf den ALDI-Parkplatz beschränkt werden. Die gefährliche Situation, dass Autofahrer den Platz überqueren, um zu EDEKA zu gelangen, sollte dringend unterbunden werden. Wir halten es für bedenklich, ein Kind dort allein zum Einkaufen zu schicken.

Typisch Reinbek ist für mich: Die Grünflächen das Schloss übersichtliche Größe

2 Kommentare

  1. Die Idee kann ich nur voll unterstützen. Gerade jettzt zur dunklen Jahreszeit ist das „irre“, auch wenn zum Gluck noch nichts schlimmeres passiert ist. Abgrenzung des Parkplatzes vor dem Aldi-Markt/ zum eigentlichen Marktplatz mit Betonpollern/ Bänken und Grünzeug und Aufhübschen des Täbyplatzes

  2. Ausserdem sollte man überlegen, an oder auf der Holländerbrücke eine Art Durchfahrtssperre für Rad und Rollerfahrer zu errichten. Als Kunde der Sparkasse, des Friseursalons Ziegler oder des Jangwa Hauses muss man beim Verlassen der Läden Angst haben, über den Haufen gefahren zu werden, so rasen die Radler dort hinunter. Es gab bereits Unfälle, was muss noch passieren?

    An der Durchfährt zwischen der Apotheke und Onkel Dieter wären Radarkontrollen oder Präsenz des Ordnungsamtes angesagt. Die Autofahrer fahren dort in einem Tempo hinüber, und man wird als Fussgänger beschimpft.

Schreibe einen Kommentar zu Marco Witt Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Wir schalten Ihren Kommentar nach einer kurzen Überprüfung schnellstmöglich frei.