Zusammenwachsen

Das Problem ist, dass Reinbek in erster Linie eine Schlafstadt ist.
Die Ortsteile müssten zusammenwachsen, um endlich eine gemeinsame Stadt zu werden. Die Oher und die Krabbenkammer fühlen sich nicht als Reinbeker.
Das Rathaus müsste bürgernäher sein, also mit Außenstellen in Neuschönningstedt und Ohe.
CCR mit Leben füllen oder abreißen.

Typisch Reinbek ist für mich: Die Zersiedlung: Ortsteile wachsen leider nicht zusammen. Verkehrsprobleme (K80 und Gewerbegebiet) Schloss: Schön, aber überregional unbekannt

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Wir schalten Ihren Kommentar nach einer kurzen Überprüfung schnellstmöglich frei.